Vorbereitungen auf Meisterschaften weiter auf Kurs

Am Wochenende fand in Kirchheim der 15. Internationale Sprintercup statt. Die Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Berkheim konnten hier ihre Form für die anstehenden Württembergischen Meisterschaften testen. Mit dem Ergebnis können die 17 Berkheimer Teilnehmer zufrieden sein.

Für Moritz Kotschner (Jahrgang 2000) sprangen 4 Gold- und 1 Silbermedaille heraus. Seine Schwester Mara Kotschner (Jahrgang 2004) verpasste mit Platz 5 und 6 knapp die Medaillenränge. Lena Leroy (Jahrgang 2006) sammelte einen vollständigen Medaillensatz mit 2 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Dies gelang auch Marie Eckwert (Jahrgang 2009) mit 1 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Ihre Schwester Annika Eckwert (Jahrgang 2000) sicherte sich 3 Gold- und 2 Silbermedaillen.

Auch Xenia Wandel (Jahrgang 2004) stand auf allen 3 Podestplätzen. Sie gewann 1 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Mit einem Sieg, einem zweiten Platz und einem dritten Platz war auch Sabrina Wandel (Jahrgang 1996) erfolgreich. Helena Herfurt (Jahrgang 2008) stand drei Mal auf dem obersten Treppchen, dazu gewann sie 2 Silbermedaillen. Mit 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen ging Lia Grohner (Jahrgang 2006) am Ende des Wettkampfes nach Hause.

Fünf Medaillen sicherte sich auch Denis Rosbach (Jahrgang 2005). Er gewann 4 Silber- und 1 Bronzemedaille. Mit 3 Bronzemedaillen beendete Leonie Kammermeyer (Jahrgang 2004) das Wochenende. Auch Leon Schmidt (Jahrgang 2006) gewann eine Bronzemedaille. Die gleiche Ausbeute mit einem dritten Platz erkämpfte sich Kerem Can Karagöz (Jahrgang 2006). Für Cecilia Knittel (Jahrgang 2010) waren 2 Bronzemedaillen reserviert.

Daria Sandor (Jahrgang 2006) stand vier Mal auf dem Treppchen. Sie gewann 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Ihr Bruder Luka Sandor (Jahrgang 2009) schrammte vier Mal knapp an den Medaillenrängen vorbei und wurde Vierter. Benjamin Schmidt (Jahrgang 2009) wurde Sechster und Zehnter.

Außerdem nahmen die Schwimmer des TSV Berkheim in unterschiedlichen Besetzungen an mehreren Staffeln teil. Hier sammelten die Berkheimer noch 4 Gold- und 1 Bronzemedaille.