Dagersheimer Schwimfest um die Schwippe Pokale

13 Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Berkheim schwammen letztes Wochenende um Medaillen beim Dagersheimer Schwimmfest um die Schwippe Pokale.

Kevin Kröll (Jahrgang 2002) wurde 3 Mal Erster und einmal Zweiter. Für Kerem Can Karagöz (Jahrgang 2006) standen am Ende 2 zweite und ein dritter Platz in den Ergebnislisten. Für Denis Rosbach (Jahrgang 2005) gab es eine Silber- und Bronzemedaille.

Eine weiße Weste mit 4 Siegen gelang Moritz Kotschner (Jahrgang 2000). Das gleiche gelang Sabrina Wandel (Jahrgang 1996) mit 4 Goldmedaillen. Mit jeweils einer Gold-, Silber- und Bronzemedaille ging Leonie Kammermeyer (Jahrgang 2004) nach Hause. Mit einem dreifachen Sieg und einem dritten Platz schloss Mara Kotschner (Jahrgang 2004) das Wochenende ab.

Marie Eckwert (Jahrgang 2009) sicherte sich 3 Silbermedaillen. Ihre Schwester Annika Eckwert (Jahrgang 2000) errang 4 Goldmedaillen. Eine Silbermedaille nahm Helena Herfurt (Jahrgang 2008) entgegen. Lia Grohner (Jahrgang 2006) erschwamm sich eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Auch Lena Leroy (Jahrgang 2006) erkämpfte sich eine Silbermedaille. Für Ronja Armbrust (Jahrgang 2007) reichte es zumeist für gute Platzierungen im Mittelfeld.

In der 4x50m Freistilstaffel belegte die Mannschaft mit Kevin Kröll, Kerem Can Karagöz, Denis Rosbach und Moritz Kotschner den dritten Platz. Die gleiche Platzierung gelang der Frauen mit Sabrina Wandel, Leonie Kammermeyer, Mara Kotschner und Annika Eckwert. In der 8x50m Freistilstaffel mixed wurde mit den eben genannten Schwimmerinnen und Schwimmern der zweite Platz erreicht.