Auszug aus der Geschichte und Erfolge der Schwimmabteilung:

 


 

1969 Gründung der Schwimmabteilung durch Ingrid und Bodo Dieter
1x wöchentlich Training im Hallenbad Nellingen
1971 Der Trainingsbetrieb wird im Hallenbad Altbach durchgeführt
Erstmals Teilnahme an Wettkämpfen
1972 Erstes Trainingslager in Heilbronn
Erste Vereinsmeisterschaften
1973 Sommer Trainingslager in Royan/Frankreich
1974 Erste Auslands-Wettkämpfe während des Trainingslagers in Kärnten
Das Hallen-Freibad Berkheim wird im Sommer eröffnet
1975 Die Abteilung richtet das 1. Internationale Schwimmfest im Freibad Berkheim aus.
Erste Medaillengewinne bei Meisterschaften
1989 Gründung der Schwimm-Startgemeinschaft Filder-Neckar-Teck
(TSV Berkheim, TSV Bernhausen, SF Dettingen, VFL Kirchheim, TG Nürtingen)
2003 Das bisher sportlich erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte:
72 Medailllen konnten bei den Bezirks-, Württembergischen- und Baden-Württembergischen Meisterschaften errungen werden.
2008 Erster Medaillenerfolg auf Süddeutscher Ebene:
Lisa Heidrich wird 2. über 100m Freistil bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften.
Bei Bezirks- und Württembergischen Meisterschaften wurden 104 Medaillen erschwommen.
 2012 Bei Bezirks- und Württembergischen Meisterschaften wurden 119 Medaillen erschwommen.

Sportliche Erfolge in den zurückliegenden 43 Jahren wurden über 1500 Medaillen bei Bezirks- und Württembergischen Meisterschaften erschwommen.
Veranstaltungen Seit 1975 wird jährlich im Sommer das Internationale Berkheimer Schwimmfest ausgerichtet
(in 2015: 41. Int. Schwimmfest).

im Dezember finden die Vereinsmeisterschaften statt.

Über 35 Trainingslager in Österreich, Frankreich, Tschechien, Belgien, Kroatien, Italien wurden bisher durchgeführt.
Aussersportliche
Veranstaltungen
Ausflüge, Wanderungen, Zeltlager, Weihnachts-Jahresabschlußfeiern sind feste Bestandteile unserer Jahresplanung.
Zum Seitenanfang