Kotschner und Rosbach überzeugen in Schwäbisch Gmünd

Die diesjährigen Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften wurden in Schwäbisch Gmünd durchgeführt. Vom TSV Berkheim nahmen Moritz Kotschner (Jahrgang 2000/Junioren) und Denis Rosbach (Jahrgang 2005) den Kampf um Medaillen auf.

Sehr erfolgreich beendete Moritz Kotschner diesen Wettkampf. Über 50m Rücken sicherte er sich die Bronzemedaille. Als Württembergischer Vizemeister stieg Moritz über 200m Schmetterling aus dem Becken. Gleichzeitig bedeute seine Zeit von 2:20,69 Minuten eine Bronzemedaille in der offenen Wertung über diese Strecke. Knapp an den Medaillen vorbei schwamm Moritz über 50m Schmetterling mit dem undankbaren vierten Platz. Den fünften Platz sicherte er sich über 100m Rücken. Mit den Plätzen 9 über 100m Schmetterling und Freistil und 10 über 50m Freistil komplettierte Moritz seine Sammlung.

Denis Rosbach qualifizierte sich für alle Freistilstrecken. Die Konkurrenz war in seinem Jahrgang hoch. Er konnte sich zwei Mal in den Top Ten platzieren. Denis wurde Siebter über 50m Freistil und Zehnter über 200m Freistil. Außerdem sicherte er sich noch den elften Platz über 100m Freistil.