JLK Banner q

Vereinsrekorde bei Bezirksjahrgangsmeisterschaften

Am Wochenende fanden die Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Aufgrund der Anzahl an Schwimmern wurde der Wettkampf an 2 Orten ausgetragen. Die Jahrgänge 2004 und jünger starteten in Leonberg. Der TSV Berkheim war hier mit 5 Schwimmerinnen und Schwimmern vertreten. In Mühlacker schwammen die Jahrgänge 2003 und älter. Hier kämpften 7 Athleten vom TSV um die Medaillen. Außerdem wurden in Mühlacker gleich 3 Vereinsrekorde aufgestellt.

Der 24 Jahre alte Vereinsrekord über 200m Schmetterling wurde von Moritz Kotschner (Jahrgang 2000) in 2:23,89min gebrochen. Dies bescherte ihm zusätzlich den Bezirksmeistertitel. Diesen gewann er auch über 100m Lagen. Dazu wurde Moritz Vizemeister über 100m Rücken und Schmetterling, 200m Lagen und 50m Rücken. Einen Bronzemedaille errang er über 50m Freistil, außerdem einen vierten Platz über 50m Schmetterling. Gleich 2 Vereinsrekorde über 100m und 400m Freistil konnte Bill Bender (Jahrgang 2000) aufstellen. Über 400m Freistil in 4:25,84min wurde er Bezirksmeister und über 100m Freistil in 0:57,04min erreichte Bill den vierten Platz. Der Bezirksmeistertitel ging an ihn über 200m Lagen. Als Vizemeister stieg er über 200m Freistil und Rücken sowie 50m Schmetterling aus dem Wasser. Bill wurde noch Fünfter über 100m Rücken und 50m Freistil.

Für Sabrina Wandel (Jahrgang 1996) war es ein hervorragender Wettkampf. Sie wurde bei 5 Starts 5 Mal Bezirksmeisterin. Sabrina gewann über 50m, 100m und 200m Brust, sowie über 50m Rücken und 100m Lagen. Auch Pia Hoffmann (Jahrgang 1987) sicherte sich bei jedem Start eine Medaille. Pia wurde Bezirksmeisterin über 100m und 200m Schmetterling und 200m Lagen. Den Vizemeistertitel sicherte sie sich über 50m Schmetterling und 100m Lagen. Annika Eckwert (Jahrgang 2000) hatte den dritten Platz für sich gepachtet. Sie gewann die Bronzemedaille über 50m und 100m Freistil und 50m und 200m Rücken. Außerdem wurde Annika Vierte über 100m Rücken und Lagen und Fünfte über 200m Freistil.

Die Bronzemedaille erschwamm sich Kevin Kröll (Jahrgang 2002) über 50m Rücken. Den vierten Platz belegte er über 100m Lagen. 4 fünfte Plätze errang er über 200m Brust, Lagen und Rücken und 100m Schmetterling. Den siebten Platz konnte Kevin über 50m Brust für sich verbuchen. Trotz 6 Bestzeiten konnte Yannis Schneider (Jahrgang 2000) diesmal nicht ganz vorne ins Geschehen eingreifen. Er wurde Sechster über 50m Brust und Rücken und 100m Lagen, Achter über 50m Freistil und Neunter über 100m Rücken und Freistil und 50m Schmetterling.

In Leonberg mussten sich unsere Schwimmerinnen und Schwimmer starker Konkurrenz stellen. Kenyada Schneider (Jahrgang 2006) sicherte sich die Bronzemedaille über 50m Brust und 100m Schmetterling. Dazu wurde sie Sechste über 50m Schmetterling und 100m Brust, Siebte über 50m und 100m Rücken und Neunte über 200m Lagen. Für Daria Sandor (Jahrgang 2006) stand der fünfte Platz über 200m Rücken, Platz 6 über 100m Schmetterling, Platz 9 über 50m Schmetterling und 100m Rücken, Platz 12 über 200m Lagen, Platz 13 über 50m Rücken und Platz 14 über 50m Freistil in den Ergebnislisten.

Einen undankbaren vierten Platz errang Lena Leroy (Jahrgang 2006) über 50m Kraulbeine. Außerdem wurde Lena Siebte über 100m Lagen, Achte über 400m Freistil, Neunte über 100m und 200m Freistil und 100m Brust, Zehnte über 50m Freistil und Elfte über 200m Lagen. Mit 3 Bestzeiten konnte sich Mara Kotschner (Jahrgang 2004) in den Top 20 platzieren. Sie wurde Dreizehnte über 200m Freistil, Vierzehnte über 200m Rücken, Fünfzehnte über 100m und 400m Freistil und Zwanzigste über 50m Rücken.

Der einzige männliche Teilnehmer in Leonberg vom TSV Berkheim war Tom Kammermeyer (Jahrgang 2007). Tom wurde Fünfter über 50m Freistil, Sechster über 50m Schmetterling, Achter über 100m Rücken und Brust, Zehnter über 50m Brust und Dreizehnter über 100m Freistil.

Zum Seitenanfang